Wörter, die Frauen gebrauchen … und was sie tatsächlich bedeuten

GUT
Das ist das Wort, mit dem Frauen einen Streit beenden und sich im Recht fühlen, während du jetzt deine Klappe halten solltest. Benutze „GUT“ nie, um zu beschreiben, wie eine Frau aussieht. Es wird zu solch einem Streit führen.

FÜNF MINUTEN
bedeutet „eine halbe Stunde“. Dies sind dieselben fünf Minuten, die dein Fussballspiel noch dauert, bevor du den Müll rausträgst. Also im Prinzip ein faires Geschäft.

NICHTS
Das bedeutet „etwas“ und du solltest auf der Hut sein. Normalerweise bringt es den Wunsch einer Frau zum Ausdruck, dir die Rübe runterzureißen. „Nichts“ kündigt normalerweise einen Streit an, der „fünf Minuten“ dauert und „gut“ endet.

UND WEITER? (mit gehobenen Augenbrauen)
Eine Falle. Normalerweise wird sich dann eine Frau über „nichts“ aufregen und mit dem Wort „gut“ abschliessen.

UND WEITER? (mit normalen Augenbrauen)
Das bedeutet „Mach doch was du willst, geht mir am Arsch vorbei!“. Minuten später folgt ein „UND WEITER? (mit gehobenen Augenbrauen)“, gefolgt von „NICHTS“ und „GUT“, und in FÜNF MINUTEN wird sie dann weiterreden, sobald sie sich beruhigt hat.

LAUTES SEUFZEN
Kein echtes Wort, eher ein Gefühlsausdruck. Sie hält dich in diesem Moment für den grössten Idioten und fragt sich, warum sie ihre Zeit damit verschwendet, über NICHTS zu streiten.

LEISES SEUFZEN
Wieder ein Gefühlsausdruck. Sie ist zufrieden. Atme nicht, sprich nicht, bewege dich nicht, und sie wird zufrieden bleiben.

DAS IST IN ORDNUNG
Das hinterhältigste überhaupt. Es bedeutet, sie braucht Zeit, um darüber nachzudenken, wie sie dir das wieder heimzahlen kann.

DANKE
Eine Frau bedankt sich. Fall nicht in Ohnmacht, sag einfach: „Bitte!“

VIELEN DANK
Genau das Gegenteil. Sie fühlt sich brüskiert „wie noch nie in ihrem GANZEN Leben!“. Meistens folgt dann ein lauter Seufzer. Frage dann NIEMALS nach, was los ist, sonst folgt ein NICHTS!!!