Sonntag, 19. Mai 2024

Das Leben

– ein Verbesserungsvorschlag – Das Leben sollte mit dem Tod beginnen – und nicht andersherum! Stell Dir das mal vor: Zuerst gehst Du ins Altersheim und wirst dann rausgeschmissen, wenn du zu jung wirst. Spielst danach ein paar Jahre Golf bei fetter Rente, kriegst eine goldene Uhr und fängst gaaaanz laaangsam an zu arbeiten. Nachdem …

Willkommen in der Hölle

Teufel: Warum bist du so verzweifelt. Mann: Was glaubst du denn? Ich bin doch in der Hölle. Teufel: Die Hölle ist doch gar nicht so schlimm, wir haben hier jede Menge Spaß. Bist du ein Trinker? Mann: Klar doch, ich liebe das Trinken. Teufel: Na also, du wirst die Montage lieben. Wir saufen den ganzen …

Champagner

Ein Mann sitzt in seinem Stammlokal am Tresen. Plötzlich kommt die schönste Frau, die er je gesehen hat, zur Tür herein. Er überlegt, wie er sie ansprechen könnte und bestellt schließlich eine der besten Flaschen Champagner, die das Lokal zu bieten hat. Mit der Notiz, ob sie diese mit ihm trinken würde, läßt er die …

Tupper

Sie kennen die Pest?? Tupper ist das moderne Gegenstück dazu. Die Vermehrungsrate eines gesunden Kaninchenpaares liegt bei 80.000.000 Nachkommen in 10 Jahren. Die von Tuppertanten ist mindestens ebenso hoch. Der Rohölverbrauch eines gesamten Landes ist mittlerweile für die Produktion von Plastikschüsseln drauf gegangen. Sie wollen wissen wo das ganze Zeug geblieben ist? Bei uns natürlich. …

Handygespräch

Einige Männer plaudern gelassen in der Sauna, als plötzlich ein Handy klingelt… – Hallo Schatz, ich bin gerade vor einer Boutique. Die haben einen Nerzmantel ausgestellt zu einem unglaublichen Preis! Was meinst du, soll ich ihn kaufen? Der Mann überlegt kurz: – OK, kauf ihn ruhig! – Oh danke Liebster. Übrigens, auf dem Weg hierher …

Damen- und Herrentisch

Damentisch: 10 Damen Herrentisch: 10 Herren 20:00 Uhr Damentisch Kellner: Guten Abend die Damen, was darf es denn sein? Frau 1: Oh, ein Glas Sekt. Frau 2: Nee, wir warten noch auf die Anderen. Frau 1: Also doch ein Glas Sekt. Kellner: (geht) 20.03 Uhr Herrentisch Kellner: Servus. Mann 1: Servus. Kellner: Und? Mann 1: …

Partyspaß in sieben Stufen

Erste Spaßstufe Die Gäste sitzen gesittet am Tisch und nippen an ihren Kräuterteetassen. Gelegentlich kommt eine leise Konversation über den Verfall von Moral und Sitte, die Schädlichkeit des Rauchens und die Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel auf. Brennende Kerzen und ein Sträußchen selbstgepflückter Wiesenblumen sorgen für dezente Gemütlichkeit. Gelegentlich wird vom Biogebäck genascht, während im Hintergrund leise …

Führerscheinprüfung

1. Wenn eine alte Oma in Ihren Bus einsteigen will, machen Sie folgendes A. Sie brüllen sie an, weil sie so langsam ist B. Sie schimpfen laut vor sich hin, was für eine Bürde alte Leute für die Gesellschaft sind C. Sie warten geduldig, bis sie halb eingestiegen ist und klemmen sie dann in der …

Helden und Bösewichte

Helden: Filmhelden müssen prinzipiell nie auf die Toilette. Eine Filmheldin, die 10 Meilen durch das Meer geschwommen, 50 Meilen durch die Wüste gekrochen und im Dschungel nur mit einer Nagelfeile bewaffnet mit einem Tiger gekämpft hat, sieht immer noch aus, als könnte sie ohne nachzuschminken auf eine Coktail-Party gehen. Ein Filmheld kann Hunderte von Schlägen …

Rotkäppchen aus der Sicht eines Beamten

Im Kinderanfall unserer Stadtgemeinde ist eine hierorts wohnhafte, noch unbeschulte Minderjährige aktenkundig, welche durch ihre unübliche Kopfbedeckung gewohnheitsrechtlich „Rotkäppchen“ genannt zu werden pflegt. Der Mutter besagter R wurde seitens deren Mutter ein Schreiben zugestellt, in welchem dieselbe Mitteilung ihrer Krankheit und Pflegebedürftigkeit machte und selbiger R die Auflage machte, der G eine Sendung von Nahrungs- …

Was ist echte Kälte ? …alles eine Frage der Einstellung …

+10°C Die Bewohner von Mietwohnungen in Helsinki drehen die Heizung ab. Die Lappen (Bewohner Lapplands) pflanzen Blumen. +5°C Die Lappen nehmen ein Sonnenbad, falls die Sonne noch über den Horizont steigt. +2°C Italienische Autos springen nicht mehr an. 0°C Destilliertes Wasser gefriert. -1°C Der Atem wird sichtbar. Zeit, einen Mittelmeerurlaub zu planen. Die Lappen essen …

Das Date

Ihre Version: Er war ganz komisch, als ich in der Bar ankam. Erst habe ich gedacht, es wäre weil ich ein bisschen zu spät gekommen war, aber er hat keine Bemerkung dazu gemacht. Irgendwie war unsere Konversation schwerfällig, und ich dachte, es wäre vielleicht eine gute Idee, das Ambiente zu wechseln und irgendwo hinzugehen, wo …

Tagebuch eines Studenten

1. Semester 05:30 Der Quarz-Uhr-Timer mit Digitalanzeige gibt ein zaghaftes „Piep- Piep“ von sich. Bevor sich dieses zu energischem Gezwitscher entwickelt, sofort ausgemacht, aus dem Bett gehüpft. Fünf Kilometer Jogging um den Stausee, mit einem Besoffenen zusammengestossen, anschliessend eiskalt geduscht. 06:00 Beim Frühstück Wirtschaftsteil der Vortagszeitung repetiert und Keynes interpretiert. Danach kritischer Blick in den …

Pizzabestellung

1. Benutze ein Telefon mit Tonwahl und drücke beliebige Zahlen beim Bestellen. Bitte die Person am anderen Ende, damit sofort aufzuhören. 2. Denke Dir einen Namen für eine Kreditkarte aus und frage, ob sie solche Karten akzeptieren. 3. Benutze die im CB-Funk üblichen Abkürzungen. 4. Bestelle ein Maxi-BigMäc-Menü. 5. Beeende das Gespräch mit „Und denken …

Telefonseelsorge

Hallo Hallo hier ist die Telefonseelsorge. Alles in Ordnung? – Wie? Hier ist die Telefonseelsorge. Wir rufen mal vorsichtshalber rund, ob jemand Selbstmordabsichten hat. – Was! Um 3 Uhr morgens? Das ist genau die richtige Zeit für so was. Da sind die meisten Leute gefährdet. Sie zum Beispiel! Sie haben doch offensichtlich Schlafstörungen. – So …

Verkehrskontrolle

Alles begann damit, dass ich eines Abends gemütlich mit meinem kleinen, zugegebenermaßen schon etwas älteren und nicht mehr ganz frisch aussehenden, Polo von der Arbeit nach Hause fahre. Es war bereits dunkel, die Straßen relativ leer und meine Stimmung typisch feierabendlich. Doch zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass sie sich sogar noch um …

Hatschi

Eine Erkältung ist der beste Beweis für die Unvollkommenheit des Menschen. Wieso lässt der Liebe Gott zu, dass mir in regelmäßigen Abständen sinnloses Zeugs aus der Nase läuft? Wieso wurde beim Bauplan des Homo Sapiens kein eingebauter Sekret-Filter berücksichtigt – ähnlich einem Rußpartikelfilter beim Auto? Ist gar mein Auto vollkommener als ich, da es einen …

21 Schritte eine Frau zu werden

1. Sei gereizt. 2. Wenn dich jemand fragt: „Ist was?“, antworte: „Nein!“ und sei beleidigt, wenn man dir glaubt. 3. Verguck´ dich in jemanden, der aus sich ´rausgeht und Party macht, verabrede dich öfter mit ihm und verlange dann, dass er sein Verhalten grundlegend ändert. 4. Du sollst immer eine Stunde länger als angekündigt benötigen, …

Ein perfektes Paar

Es waren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau. Sie begegneten sich, und da ihre Beziehung perfekt war, heirateten sie. Die Hochzeit war einfach perfekt. Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt. An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar eine kurvenreiche Straße entlang, als sie am Straßenrand jemanden bemerkten, der offenbar …

Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht?

Die Initialisierung eines Teils vom wiederum 365.2-ten Teil der Bewegung unseres Rotationsellipsoiden um eine gigantische, dichte Wasserstoff-/Heliumwolke beinhaltet im Sprechinstrument ein Edelmetall. (Morgenstund hat Gold im Mund) Mentale Imagination besitzt die Abilität durch Kontinentaldrift kausierte Gesteinsformationen in ihrer lokalen Position zu transferieren. (Der Glaube kann Berge versetzen) Ein der optischen Wahrnehmung unfähiges, gefiedertes, aber des …