Sonntag, 19. Mai 2024

Männer beantworten Frauenfragen

Was wäre, wenn in Frauenzeitschriften statt Kummerkasten-Tanten Männer die Fragen beantworten würden… F: Mein Ehemann sehnt sich immer noch nach seinen alten Freundinnen. Ich befürchte, daß er untreu ist. A: Eines Mannes Liebesvermögen ist grenzenlos. Es ist bewiesen, daß ein Mann sich durch die Menge seiner Sexualpartnerinnen verbessert. Wenn er andere Frauen hat, verbessert er …

10 kleine Kifferlein

10 kleine Kifferlein, die rauchten einen Joint. Einen hat es umgehaun, jetzt sind sie noch zu neunt. 9 kleine Kifferlein, die gaben mal nicht Acht. Einen hat der Zug erwischt, da waren´s nur noch acht. 8 kleine Kifferlein, die kifften übertrieben. Einer kriegt nen Schlaganfall jetzt gibt es nur noch sieben. 7 kleine Kifferlein, die …

Kurze Geschichte!

Ich habe neulich diese eMail bekommen und natürlich gleich online gestellt: Tacho (übrigens der Autofahrergruß), ich hab hier ein paar nette Geschichten die bestimmt gut auf deine Seite passen würden. Ich habe sie von einer ehemaligen Klassenkammeradin die eigentlich immer sehr glaubwürdig war: Sie erzählte mir von einem Kollegen ihres Vaters, der eines schönen Sommermorgens …

Neulich im Kindergarten

Ein kleiner Junge hatte beim Stiefelanziehen Probleme und so kniete seine Kindergärtnerin sich nieder, um ihm dabei zu helfen. Mit gemeinsamem Stossen, Ziehen und Zerren gelang es, zuerst den einen und schließlich auch noch den zweiten Stiefel anzuziehen. Als der Kleine sagte: „Die Stiefel sind ja am falschen Fuß!“ schluckte die Kindergärtnerin ihren Anflug von …

Fuchsjagd

Während ich diesen Text schreibe, ist es nachts um halb zwei. Seit einer halben Stunde bin ich Persona non grata – ich werde die nächsten sechs Monate nur noch mit Sonnenbrille vor die Tür gehen. Oder mit Schleier. Vielleicht ziehe ich auch ganz um. Und alles wegen des verdammten Fuchses… Ich ging mit Kira nochmal …

WM-Ordnung

Hausordnung vom 11.06.2010 bis 11.07.2010 §1 In der Zeit vom 11.06.2010 bis 11.07.2010 ist der Mann absoluter Herrscher über TV-Gerät und dazugehörige Fernbedienung. §2 Die Ehefrau beschäftigt sich in dieser Zeit stumm mit häuslichen Arbeiten oder (jedoch nur mit Genehmigung des Mannes) mit kleinen sexuellen Gefälligkeiten am Ehemann. §3 Vor jedem Spiel ist dem Mann …

Dinner for one

Es war einmal ein Mann, der unheimlich gerne gekochte Bohnen aß. Er liebte sie, aber leider hatten sie immer so eine unangenehme und irgendwie „lebendige Wirkung“ bei ihm. Eines Tages lernte er ein Mädchen kennen und verliebte sich in sie. Als sie dann später heiraten wollten, dachte er sich: “ Sie wird mich niemals heiraten, …

Tipps für Chefs

1. Geben Sie mir niemals Arbeit am Morgen. Warten sie bis 16 Uhr. Die Herausforderung alles bis zum Büroschluß zu schaffen ist erfrischend. 2. Wenn es wirklich eilig ist, dann kommen Sie alle 10 Minuten in mein Büro und fragen, wie ich vorankomme. Oder noch besser, bleiben Sie einfach hinter mir stehen und geben andauernd …

Strichpunkt

Der Lehrer fragt: „Weiß jemand einen Satz mit Punkt?“ Der kleine Kai: „Meine Schwester ist schön, Punkt.“ „Brav, Kai, weißt du auch einen Satz mit Komma und Punkt?“ Kai grübelt eine Weile. „Meine Schwester weiß, Komma, dass sie schön ist, Punkt.“ „Sehr gut Kai, und jetzt noch einen Satz mit zwei Komma und einem Strichpunkt.“ …

Der perfekte Lebensabend

Wenn ich einmal in später Zukunft alt und klapprig bin, werde ich bestimmt nicht ins Altersheim gehen, sondern auf ein Kreuzfahrtschiff. Die Gründe dafür hat mir unsere Gesundheitsministerin Ulla Schmidt geliefert: „Die durchschnittlichen Kosten für ein Altersheim betragen 200 € pro Tag!!! “ Ich habe eine Reservierung für das Kreuzfahrtschiff „AIDA“ geprüft und muss für …

Puzzle

Eine Blondine ruft Ihren Freund im Büro an: „Schatz, ich habe ein Puzzle, aber ich komm‘ damit nicht zurecht. Jedes Teil gleicht dem anderen wie ein Ei!!“ Darauf der Freund: „Hast du eine Vorlage? Wie sieht das Puzzle denn aus?“ Die Blondine: „Na ja, auf der Schachtel ist ein Hahn, der ist ganz rot! Aber …

14 Vorteile von Alkohol am Arbeitsplatz

1. Die Mitarbeiter gehen lieber zur Arbeit. 2. Die Kommunikation wird ehrlicher. 3. Beschwerden über niedrige Gehälter nehmen ab. 4. Die Mitarbeiter sagen dem Management, was sie denken und nicht was es hören will. 5. Es fördert Fahrgemeinschaften. 6. Die Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigt, weil alles egal wird. 7. Die Kolleginnen sehen besser aus. 8. …

Regenwald retten

Hallo Freunde und Kollegen! Sicher habt Ihr euch gewundert, dass ich so lange nichts habe von mir hören lassen. Das hatte einen triftigen Grund: Ich habe kurzfristig beschlossen, mich aktiv für unsere Umwelt einzusetzen. Gestern morgen habe ich einen Werbespot mit Günter Jauch gesehen dem zu entnehmen war, dass die Krombacher Brauerei und Greenpeace ein …

Am Anfang

1. Am Anfang erschuf GOTT das Bit und das Byte. Und aus diesen erschuf er das Wort. 2. Und es gab zwei Bytes in dem Wort; und nichts anderes existierte. Und GOTT trennte die Eins von der Null; und er sah, dass es gut war. 3. Und GOTT sagte – Es werde zu Datei; Und …

Arztbesuch

Kommt ein Mann in eine Arztpraxis, sieht, dass das Wartezimmer brechend voll ist. „Prima“, sagt er und geht wieder. Am nächsten Tag wieder: Das Wartezimmer ist voll und er: „Klasse“, und geht wieder. Das wiederholt sich einige Tage. Der Arzt bekommt das mit und wundert sich. Er bittet seine Sprechstundenhilfe, doch dem Mann mal nachzufahren. …

DAU meets MS

(DAU = Dümmster Anzunehmender User) Ein DAU ruft beim technischen Dienst an, weil sein Rechner fehlerhaft ist. Techniker: „Welches Problem tritt denn auf?“ DAU: „Es kommt Rauch aus dem Netzteil meines Computers.“ Techniker: „Dann, glaube ich, müssen wir gar nicht lange diskutieren. Sie brauchen ein neues Netzteil.“ DAU: „Nein, das glaube ich nicht.“ Techniker: „Doch, …

Eine kurze Schegichte…

Letzten Hut verlor ich meinen Herbst, ich findete lange ehe ich ihn suchte. Da hauste ich an ein Kam, lochte durch ein Guck und sah drei Stühle auf ihren Herren die karteten Spiele. Ich trat ein, nahm meinen Kopf vom Hut und sagte „Gute Herren, mein Tag!“. Da lachten sie an zu fingen bis ihnen …

Neulich auf dem Klo

Gestern saß ich beim Burger-King auf dem stillen Örtchen, als ich eine Stimme durch die Trennwand hörte: „Hi, wie gehts?“ Normalerweise bin ich ja nicht der Typ, der auf Konversation im Herrenklo steht, aber trotzdem antwortete ich: „Schon okay, danke.“ Und die Stimme sagte: „Was machst du gerade?“ Was für eine Frage? An diesem Ort? …

Elefanten

F: Warum ist der Elefant groß, grau und runzlig? A: Wenn er klein, weiß und glatt wäre, dann wäre er ein Aspirin. F: Wie erschießt man einen blauen Elefanten? A: Mit einem Gewehr für blaue Elefanten. F: Wie erschießt man einen roten Elefanten? A: Man würgt ihn so lange, bis er blau anläuft und dann …

Hallo Schwabenland

Liebes Tagebuch, gestern ist mir mal wieder so was extrem Peinliches passiert. Ich war das erste Mal mit meinem Auto in der Waschstraße, aufregend genug. Hab ich vorher noch nie gemacht, weil ich finde, dass die Dinger schon von außen total gruselig aussehen und bei der Vorstellung da durchfahren zu müssen oder im schlimmsten Fall …