Mittwoch, 17. April 2024

Videoüberwachung mit KI

Verkaufsflächen, das Firmengelände, Produktionsstätten sowie der Warenein- und Warenausgang sind klassische Bereiche für eine Videoüberwachung. Sichtbar angebracht kann sie als Abschreckung dienen und potenzielle Täter bei einem Diebstahl oder Einbruch abschrecken. Unauffällig angebrachte Videoüberwachung hingegen hilft bei der Aufklärung von Straftaten wie beispielsweise dem Ladendiebstahl durch Kunden oder Diebstählen des Personals. Moderne Videoüberwachung für Unternehmen bietet längst mehr als nur die Übertragung und Aufzeichnung von Bildern. Nutzt Videoüberwachung die Möglichkeiten von künstlicher Intelligenz, kurz KI, ist sie eine effektive Möglichkeit für Unternehmen, selbst große Flächen lückenlos zu überwachen und das mit möglichst geringem Personaleinsatz.

Vorteile und Möglichkeiten der Videoüberwachung mit KI

KI-gestützte Videoüberwachung kombiniert die klassischen Funktionen eines Überwachungssystems mit den modernen Möglichkeiten der automatischen Videoauswertung. Spezielle Video-Analyse-Tools nutzen künstliche Intelligenz und führen dadurch automatisierte Überwachungen durch. Die KI interpretierte Vorgänge des Bildmaterials und gibt einen stummen Alarm an autorisierte Mitarbeiter weiter. Ein Ladendetektiv oder das Sicherheitspersonal werden auf diese Weise benachrichtigt, sobald verdächtige Vorgänge von der Videoüberwachung erfasst wurden und können direkt zum Ort des Geschehens kommen. Das spart einerseits Personalkosten, da selbst ein großes Gelände mit Hilfe der KI-Videoüberwachung von einer Person überwacht werden kann. Andererseits ist eine lückenlose Überwachung selbst in schlecht einsehbaren, verwinkelten oder kaum ausgeleuchteten Bereichen möglich. Anhand der Videoaufzeichnungen lässt sich der Tatvorgang später exakt rekonstruieren, was die Aufklärungsquote von Straftaten in Unternehmen deutlich verbessert. Ein bekannter Hersteller dieser modernen Überwachungstechnik ist WG Global GmbH aus Deutschland. WG global bietet professionelle Videoüberwachung und Warensicherungssysteme für kleine, mittelständische und große Unternehmen an. Dabei setzt das Unternehmen auf die Kombination aus hochwertiger Technik und KI.

Einsatzbereiche für KI-gestützte Videoüberwachung

Videoüberwachung mit KI-Unterstützung kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Überwachung durch Personal zu kostenintensiv oder nicht umsetzbar ist. Das können beispielsweise Verkaufsräume sowie der Kassenbereich in Ladengeschäften sein. Ebenso bietet sich die KI-gestützte Videoüberwachung für den Bereich des Wareneingangs und Warenausgangs an, wo im Laufe des Geschäftstages auch externe Personen anwesend sind. Darüber hinaus kann ein modernes Videoüberwachungssystem mit KI im Außenbereich von Unternehmen eingesetzt werden, um unbefugten Zutritt auf das Gelände umgehend zu erkennen. Vor allem außerhalb der Betriebszeiten ist die Grundstückssicherung ein wichtiger Aspekt bei der Einbruchprävention. Eingangsbereiche mit Zutrittskontrollen sowie Produktionsflächen sind weitere Areale, in denen Videoüberwachung mit KI eine effiziente Lösung für mehr Sicherheit ist. Da Standardlösungen das Potenzial der Videoüberwachung in der Regel nicht voll ausschöpfen, erhalten Sie bei WG Global ein individuelles Video Management System für Ihren Betrieb bzw. Ihr Geschäft – mit KI-Unterstützung. Nach einer gründlichen Bedarfsanalyse inklusive der Ermittlung relevanter Sicherheitslücken wird ein individuelles Überwachungskonzept entwickelt, installiert und anschließend in Betrieb genommen. Dadurch optimieren Sie die Überwachung und Sicherheit in Ihrem Unternehmen, sparen Personalkosten und reduzieren Verluste durch Diebstahl, Einbruch und Vandalismus.