OP-Sprüche

> Hebt das besser auf, vielleicht brauchen wir es wieder

> Ruf‘ ‚mal einer die Putzfrau, wir brauchen einen Mop

> Nimm‘ dieses Opfer an, oh Herr der Finsternis

> Aus, aus! Bring‘ das zurück, böser Hund!

> Warte einen Moment… Wenn das der Blindarm ist, was war denn das?

> Gib‘ mir mal das… das… uh, das Ding da…

> Hoppla, ich habe gerade meine Rolex verloren

> Hat schon mal einer 500 ml von dem Zeug überlebt?

> Mist, das Licht ist schon wieder ausgefallen

> Weißt ja, für Nieren kriegt man mächtig Kohle; wow, da sind ja sogar zwei drin…

> Alle bleiben ruhig stehen. Ich hab‘ meine Kontaktlinsen verloren

> Stopp‘ doch ‚mal einer dieses Ding da drinnen. Das dauernde Bumm-Bumm stört mich in meiner Konzentration…

> Was sucht denn das da hier? Ich hasse das, wenn Ihr immer Euren Kram verliert…

> Eh geil! Kannst Du das andere Bein auch umdrehen?

> Ich wünschte, ich hätte meine Brille nicht vergessen

> Nun Leute, das wird ein Experiment für uns alle

> Tupfer… Mist… Der Boden war doch sauber, oder?

> Was heißt: „Der war nicht hier für eine Geschlechtsumwandlung?“

> Hat jemand mein Skalpell gesehen?

> Und nun entnehmen wir das Gehirn und implantieren es in einen Affen-Körper…

> Und nun noch ein Bild aus der Richtung; Mann, das ist wirklich ein Monster.

> Schwester, der Patient hatte doch einen Organspender-Ausweis?

> Keine Angst, ich denke, es ist noch scharf genug.

> Was meinst Du mit: „Ich will die Scheidung“ ?

> Feuer! Feuer! Alle raus hier!

> Mist! Seite 47 des Handbuchs fehlt.