Primzahlen

Verschiedene Studenten werden zu folgendem Problem konsultiert:
‚Beweise, daß alle ungeraden natürlichen Zahlen Primzahlen sind!‘

Nun, der erste studiert Mathematik:
Hmmm, 1 ist eine Primzahl, 3 ist Prim, 5 ist Prim und nachdem Prinzip der vollständigen Induktion sind alle ungeraden natürlichen Zahlen Primzahlen.

Ein Physikstudent will sich mal an der Sache versuchen:
Also ich beweis das ganze mal mit einer Versuchsreihe:1 ist Prim, 3 ist Prim, 5 ist Prim, 7 ist Prim, 9 ist -äh – ein Experimentierfehler, 11 ist Prim, 13 ist Prim…stimmt!

Der Dritte studiert Ingenieurwissenschaft:
Also irgendwie kann das doch nicht stimmen… Mal sehn:1 ist Prim, 3 ist Prim, 5 ist Prim, 7 ist Prim, 9 ist…9 ist… na, bei einer gewissen Fehlertoleranz ist 9 eine Primzahl, 11 ist Prim, 13 ist Prim… Tatsache, stimmt.

Jetzt versucht sich ein Informatikstudent an der Sache:
Naja, ihr wart zwar nah dran, aber ich hab grad ein C-Programm geschrieben, das den richtigen Beweis liefert.
Er geht zum Terminal und startet sein Programm. Während er die Ausgabe auf dem Schirm abliest, sagt er:
‚1 ist Prim, 1 ist Prim, 1 ist Prim, 1 ist Prim’…

Ein zweiter Informatikstudent meint darauf:
Ach, was! C! Das ist die falsche Sprache. Ich probiers mal mit UNIX und PASCAL. Mal sehen:’1 ist Prim, 3 ist Prim, 5 ist Prim, 7 ist Prim, 9 ist’…Scheiße: ’segmentation fault: core dumped’…

Und zu guter Letzt meint ein Jurist:
Sacht ma‘, Jungs, was macht Ihr Euch es denn so schwer? Nehmen wir doch mal 1. Das ist eine Primzahl. Da ham wadoch unseren Präzedenzfall…