Die Briten erfinden nen Draht

Einen Draht, der so dünn ist, dass sie nicht in der Lage sind ihn zu messen.

Sie grübeln und grübeln, da sagt einer der Wissenschaftler: „Hey, wir schicken ihn in die USA, die können doch immer alles“ Gesagt getan, Paket gepackt, Zettel drauf „Hey Amis, messt mal bitte unsern Draht“ Nach zwei Wochen kommt das Paket zurück, Zettel der Amis: „Sorry Briten, is echt zu dünn“

Die Briten überlegen weiter und irgendwann meint einer: „Schicken wir das Teil halt zu den Japsen, sind doch so Technik-Freaks“ Paket gepackt, Zettel drauf „Hey Japsen, messt mal bitte unsern Draht, is echt extrem dünn“ Nach zwei Wochen kommt das Paket wieder zurück, Zettel der Japaner: „koni chi wua, tut uns echt leid, is WIRKLICH zu dünn!“

Die Briten überlegen und überlegen ob sie die Deutschen fragen, aber die mag man ja nicht so und überhaupt sind die ja immer so stur… Nuja, Draht in den karton, zu den Deutschen geschickt. Nach 5 Tagen kommt das Päckchen zurück, Zettel der Deutschen: „Hey Briten, wir haben zwar keine Ahnung was wir mit eurem Draht sollen, aber wir haben ihn einfach mal hohlgebohrt und n Gewinde drauf geschnitten