Auto intern

Fernbedienung an Zentralverriegelung: „AUFMACHEN!“

Zentralverriegelung an Blinker: „Ich mach auf, Blinker, tut mal kurz was!“

Schlüssel an Wegfahrsperre: „Hallöle, na wie läufts?“

Wegfahrsperre an Schlüssel: „Ach ja, läuft ganz gut. Hier, dein neuer Code für morgen.“

Wegfahrsperre an Anlasser und Motorsteuerung: „He Jungs, aufwachen, es gibt Arbeit!“

Anlasser: „Da muss ich erstmal bei Batterie nachfragen. He Batterie, schieb mal 70 Ampere rüber!“

Batterie: „Hab nur noch 40, der Hirni hat gestern wieder das Licht brennen lassen und der Warnsummer war wieder eingepennt. Wart ma, ich schieb dir ma die 40 Ampere!“

Anlasser: „Ich kann so nicht arbeiten, verdammter Saftladen hier!!!“

Motorelektronik an Anlasser: „Nu zick hier nich rum, tu was!“

Anlasser: „Ja schon gut. Zündelektronik soll sich bereithalten!“

Zündelektronik: „Ich bin ready, warte nur auf dich“.

Anlasser: „*keuch schnauf würg*“

Motorelektronik: „Motor läuft bis auf Zylinder 4, wasn da los???!!“

Zylinder 4: „Hab heute keinen Bock, macht ma allene!“

Motorelektronik an Zylinder 4: „Befehl: sofort zünden, sonst mach ich den ganzen Laden hier dicht und dann kommst du als erster raus. Protokoll ist schon in den Fehlerspeicher geschrieben“

Zylinder 4: „Ok ok, bin ja schon bei der Arbeit…“

Motorelektronik: „Na also. *Eintrag ins Protokoll: Zylinder 4, die faule Sau, hat heute schon wieder gestreikt*“

Ölpumpe an alle: „Krieg ich auch mal was zu saufen hier???“

Kupplung an alle: „Zur Info, es geht los, für genauere Angaben bitte Tacho fragen“

Motorelektronik an Tacho: „He was geht ab?“

Tacho an Motorelektronik: „Unterhalte mich gerade mit ESP über weiteres Vorgehen“

Ölpumpe an alle: „Hallo!!! Ich sitz auf dem Trockenen!!!“

Drehzahlbegrenzer an alle: „ALAAAAAAAAAAAAAAARM!!!!!!!“

Motorelektronik an Tacho: „Dass der Begrenzer immer so einen Radau machen muss…“

Zylinder 4 an Motorelektronik: „Ja und ihr wundert euch, wenn ich mal keinen Bock habe im kalten Zustand Schwerstarbeit zu leisten – ich verabschiede mich, kommt noch wer mit?“

Ventile an Zylinder 4: „Jo, wir sind dabei!!“

Motorelektronik an alle: „Schalte Notlaufprogramm ein, bitte alles nur noch auf halber Leistung arbeiten!“

Blinker: „Wir auch?“

Motorenelektronik: „Ne, ihr könnt nachher ca. ne halbe Stunde arbeiten“

Hinterachse: „Ich klink mich auch aus, ciao!“

Motorelektronik: „He, wer hat gesagt, dass du gehen kannst?“

Hinterachse: „War ja die letzten drei Monate auch nicht da, also spielts eh keine Rolle, ESP macht das schon.“

ESP: „Bin ich jetzt für jeden ******* zuständig??“

alle: „JA!!“

ESP: „Macht doch was ihr wollt, ich tu hier ab sofort nix mehr!“

Motorelektronik: „Wie im Kindergarten hier. Wenn nicht sofort Ruhe herrscht, dreh ich euch allen den Saft ab!!“

Zündelektronik: „Traust dich eh nicht!“

ABS: „He, ich hätt‘ was zu tun, soll ich?“

Motorelektronik: „Halt dich da raus!“

ABS: „Na dann eben nicht. Airbags, haltet euch bereit, Gurtstraffer ebenfalls“

Airbags: „We are ready for take-off!“

Motorelektronik: „hä???“

Airbags: „3…2…1…ignition!!“

paar Sekunden später:

ESP: „Nänänänänä!! Da seht ihr, was ihr davon habt – ohne mich seid ihr verloren!!!!“

Motorelektronik: „Halt den Rand, du bemerkst ja nichtmal, wenn Kollege Hinterachse auf der faulen Haut liegt!“

ESP: „Das musst du mir sagen. Du würdest nicht mal was merken, wenn alle Räder in der Luft hängen!“

Drehzahlbegrenzer: „“ALAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARM!!!“

Motorelektronik: „Schon gut, der Wagen ist eh hin.“

Wegfahrsperre an Schlüssel: „Den Code für morgen kannste wegschmeissen.“

Batterie an alle: „Mir reichts, ich knipps jetzt alles aus!“

*Klick*